Über SPECIAL-CLEAN

Wir sind ein Unternehmen das sich seit Beginn der 90er Jahre mit der Schimmelpilz- und Schadstoffanalytik in Innenräumen befasst. Seit dieser Zeit widmen wir der Ursachenforschung und der gesundheitlich unbedenklichen Schimmelpilz- und Schadstoffentfernung von Oberflächen und aus der Raumluft unsere besondere Aufmerksamkeit.

 

In der Vergangenheit hatten wir vielfach sogenannte Freimessungen nach herkömmlichen "Schimmelpilzsanierungen" durchgeführt. Die Ergebnisse waren, infolge der verwendeten "Sanierungstechniken", teilweise fatal. Massiver Schimmelpilzbefall wurde (und wird oft heute noch) in bewohnten Innenräumen ohne funktionierenden Staubschutz zum Beispiel abgeschliffen, abgebürstet, abgewischt, mit fragwürdigen Mitteln desinfiziert oder vernebelt und sogar mit Sand oder Trockeneis abgestrahlt. Die abschließenden Ergebnisse der Raumluftmessungen nach solchen Behandlungen zeigten oft massive Sporenkonzentrationen von Schimmelpilzen in der Atemluft.


Dies war für uns der Anlass, ein professionelles Sanierungsverfahren bei Schimmelpilzbefall in Innenräumen zu entwickeln. Als erfolgreiches Ergebnis konnten wir nach kurzer Zeit unser dynamisches Innenraum-Reinigungsverfahren bei mikrobiologischer Kontamination präsentieren.

 

Der Erfolg unseres dynamischen Innenraum-Reinigungsverfahrens bei mikrobiologischer Kontamination - kurz D-MIR® genannt - liegt darin, dass unmittelbar ab Beginn der Sanierung die bestehenden Sporenkonzentrationen in der Raumluft und die von Schimmelpilzen befallenen Oberfächen in einem Arbeitsgang mechanisch sicher entfernt werden. Dabei werden keimfähige sowie bereits abgestorbene Sporen fachgerecht beseitigt. Desinfektionsmittel, die gesundheitliche Risiken oder anhaltende Geruchsprobleme erzeugen können, verwenden wir nicht. Unsere Vorgehensweise entspricht so den Informationen aus dem Umweltbundesamt.

 

 

Qualitätssicherung ist unser oberstes Gebot.
Deshalb sind unsere Mitarbeiter bestens geschult.

 

UNSERE MITARBEITER SIND
  • diplomiert in den Fachgebieten Mikrobiologie, Umweltanalytik und Luftreinhaltung
  • diplomiert zum Bauingenieur und sachverständig für Gebäudeschäden
  • sachkundig für Asbest nach der Anlage 3 der TRGS 519
  • sachkundig im Bereich Hygiene für Lüftungs- und Klimaanlagen
  • sachkundig für das Arbeiten in kontaminierten Bereichen nach BGR 128
  • personenzertifiziert als Fachkraft nach D-MIR® Qualitätsstandard
  • Partner von akkreditierten Prüflaboren
  • staatlich geprüfter Desinfektor
  • ausgebildete Baubiologen
  • ausgebildete baubiologische Messtechniker